Nasenarbeit


Für alle Menschen mit Hund geeignet, die hundegerecht sinnvoll etwas mit ihrem Vierbeiner erleben wollen. Der Spaß an der gemeinsamen Arbeit steht im Vordergrund. Für unser "Nasentier" Hund gibt es kaum etwas Schöneres. Nasenarbeit ist wunderbar geeignet ohne viel Diskussion zum Ziel zu kommen und lernen sich zu konzentrieren.

Für alle Familienhunde ab ca. 4 Monaten aller Rasse und deren Mischlinge 

Fährte
Folgen einer (Fuß-oder Beutel-) Spur
Nicht unbedingt geeignet für ehrgeizige Menschen mit Tunier bzw. Prüfungsambitionen.
Vorteil: anders als beim Mantrail braucht man keine anderen Menschen, kann es also ganz alleine mit seinem Hund jederzeit tun.

Mantrailling
Das Folgen der Spur eines bestimmten Menschen.
Wir trainieren "Just  for Fun" und nicht für den Ernstfall, um tatsächlich verloren gegangene Menschen zu suchen. Wir  trailen auch zu "Therapiezwecken".   

Voraussetzung
Brustgeschirr, Schleppleine (5m), kurze Leine (2m), Futterbeutel mitbringen.

Revieren
Revieren ist (vereinfacht) die systematische Flächensuche.

In unserem Kontext werden
- größere und große Flächen mit vom Menschen vorgegebenen Grenzen (das Revier)
- in Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund (klassisch macht der Hund das komplett alleine)
- nach Beute abgesucht (oder einer "Spur")
- und zum Menschen apportiert (oder anzeigt)

Während beim Trailen und der Fährte einer Spur gefolgt wird, ist das Revieren eher eine Quellensuche.

Geeignet für jeden Hund ab 6. Monat,  der gerne mit der Nase arbeitet und bewegungsfreudig ist.

Absolute Überflieger sind

- Stöberhunde (Spaniels, Wchtelhunde, Kooikerhondje etc.)
- Vorstehhunde (Setter, Pointer, beide Münsterländer, Vizsla, Weimaraner, Deutsch - Kurz -Draht -Sichel, Epahneul, Braque, etc.)

Copyright © 2013 Hundeschule TEAMH + TEAMH'S Pet Shop. All Rights Reserved.