fbpx

Sonderveranstaltungen

Themenabend und 3 Tagesseminar mit Jan Nijboer in Schömberg

WICHTIG! Neues Thema beim Themenabend mit Jan Nijboer

Persönlichkeits- Entwicklung beim Hund

Themenabend
Do 25.6. von 19-22 Uhr

Persönlichkeit setzt sich zusammen aus genetischer Veranlagung, Temperament, Sensibilität, kombiniert mit Lebenserfahrung. Genauso spielen der Einfluss und das Vorbildverhalten des sozialen Umfelds und gebotener Entfaltungsmöglichkeiten eine wichtige Rolle. Die Genetik und das Temperament haben Einfluss darauf, wie Erfahrungen wahrgenommen und verarbeitet werden. Einschneidende Erfahrungen, vor allem in der Jugendphase, können der Persönlichkeitsentwicklung eine andere Ausrichtung geben.

Genetik: Ein Schäferhund hat ein anderes Nervenkostüm als z.B. der Chow Chow. Von einem Kangal wird man keinen “kindlichen” Golden Retriever machen können. Von Hund zu Hund gibt es Unterschiede, auch in der Rasse selbst, auch in einem Wurf von Welpe zu Welpe gibt es in Bezug auf Temperament und Sensibilität eine Varietät. Diese Unterschiede steuern auch die Persönlichkeitsformung mit, da ähnliche Ereignisse unterschiedlich wahrgenommen werden.

Ab wann gilt die Persönlichkeitsentwicklung in der Regal als abgeschlossen? Inwieweit kann welches Verhalten noch im erwachsenen Leben veränderbar sein oder aber auch nicht? Du als Hundebesitzer*in gehörst zum sozialen Umfeld Deines Hundes. Und daher hast Du auch einen sehr starken Einfluss auf die Entwicklung der Persönlichkeit Deines Hundes und erfährst bei diesem Themenabend, wie Du die Persönlichkeit Deines Hundes positiv beeinflussen und stärken kannst.

Wann

25. Juni 2020 ¦ 19-22 Uhr

Wieviel

Eintrittskarten im Vorverkauf ab sofort hier bei uns im Pet Shop 24€ ¦ Abendkasse 26€

Oder Online buchen: Anmeldung

Wo

Veranstaltungsort: TEAMH Hundeschule und Pet Shop, Bergstraße 48, 75328 Schömberg

Perspektivwechsel

3- Tage Seminar
Fr 26.6. – So 28.6.

Jan Nijboer beleuchtet bei diesem Themenabend anschaulich Alltagssituationen aus hündischer und menschlicher Perspektive:
Ist ihr Hund oft abgelenkt, oder schaffen Sie es nicht Ihren konzentrierten Hund abzulenken? Haut ihr Hund oft ab, oder läuft er irgendwo hin? Solche Fragen gehören zum Perspektivenwechsel Mensch – Hund. Wie sieht Ihr Hund seine Welt? Vor allem, wie sieht Ihr Hund Sie als Mensch? Was bedeutet es für Ihren Hund, dass Sie entspannt durch den Wald spazieren? Was hält er von uns, wenn wir eine halbe Stunde lang ein Stück Papier (Zeitung) angucken? Spielt er mit uns, oder unterrichtet er uns? Mögen Hunde wirklich Kinder mehr als Erwachsene oder sind Erwachsene leichter zu beeinflussen? Die Biologie des Hundes steuert seine Sicht auf sein Umfeld. Oftmals ist es, dass Wunschdenken und Realität auseinander gehen können. So kann es hilfreich sein, sich die Welt aus Hundesicht anzuschauen, um den eigenen Hund und sein Handeln zu verstehen. Dadurch öffnen sich andere Dimensionen in der Mensch-Hund Beziehung.

„Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.“ Zitat von Antoine de Saint-Exupéry

Wann

26.-28. Juni 2020 ¦ 10-17 Uhr

Wieviel

Aktive Teilnahme 380€ ¦ Rudelmitglieder 100€ ¦ Passive Teilnahme 210€
Die aktiven Plätze sind belegt, es gibt aber eine sehr kleine Warteliste.
Oder passt für dich vielleicht besser eine passive Teilnahme? Wenn 3 volle Tage schwierig zu organisieren sind, dann buch ein Tages Ticket.
Das nächste Seminar mit Jan bei uns hier in Schömberg wird vermutlich frühestens 2022 wieder angeboten.

Anmeldung

Anmeldung Aktiv Jan Nijboer 2020

Anmeldungen passive Teilnahme (ohne Hund)  Jan Nijboer 2020

Anmeldungen passive Teilnahme (ohne Hund) einzelne Tage Freitag oder Samstag

Anmeldungen passive Teilnahme (ohne Hund) nur Sonntag

Wo

Veranstaltungsort: TEAMH Hundeschule und Pet Shop, Bergstraße 48, 75328 Schömberg

Das Dobler Spectaculum für Welpen und erwachsene Hunde

Samstag 17. August 2020

Auf dem Dobel
Genauer Treffpunkt wird bekannt gegeben.

Die Bruchsaler Ritterschaft & TEAMH dabei

Ein mittelalterliches Spectaculum rund um den Dobler Turm. Viele Marktbuden und Wohnzelte sorgen für eine Mehrhundertjährige Zeitreise: Zuckerbäcker und Crepérie, Klosterküche mit Rollbraten und Feldbäcker mit historischem Holzofen, Fladenbrot und Flammkuchen umrahmen ritterliche Schwertkämpfe, die zeigen wie man einen „Bihänder“ führt. Man kann dem Schmied bei der Arbeit zusehen oder sich am Bogenstand und Schießplatz wie Robin Hood fühlen und bei der Wahrsagerin ein Blick in die Zukunft tun.

Für unsere Hunde wird mit Spielleut, Gaukler, Feuerkünstler… einiges an neuen Erfahrungen und Erlebnissen geboten. Für uns Menschen verspricht es mit „viel Fresserei und Sauferei“, auch amüsant zu werden ;-).

Warum solch ein Abenteuer mit deinem Hund gestalten?

Leider sieht man sehr häufig, wie Hunde zu solchen Veranstaltungen einfach mitgeschleppt werden, andere Besucher belästigen, Ärger mit Artgenossen anzetteln, völlig verängstigt und sehr gestresst sind. Oder aber sie bleiben bei Ausflügen grundsätzlich zu Hause. Beides muß und braucht nicht sein.

Mit einer guten Vorbereitung, viel Flexibilität, Empathie und einer großen Portion „Know how“ werden Ausflüge solcher Art zu Herausforderungen an denen man und Hund wachsen kann. Immer wieder neue Dinge zu erleben, machen das Leben spannend und abwechslungsreich. Neue Herausforderungen meistern steigern das Selbstwertgefühl, die Selbstsicherheit und die Umweltsicherheit. Auch bei unseren Hunden. Und ganz wichtig: es macht in und mit der Gruppe einfach viel mehr Spass. Sei dabei, ich freue mich – diese Ausflüge sind immer etwas ganz besonderes.

Mit den Kleinen

werden wir uns als Gruppe auf den weitläufigen Wiesen Dobels ein Picknickplätzchen einrichten und aus sicherem Abstand das Gelage in Ruhe beobachten. Eventuell helfen kleine Jagdspiele deinem jungen Hund und lockern die Stimmung. Ich begleite dich und coache dich Grenzen zu erkennen und den Ausflug für deinen noch kleinen Hund positiv zu gestalten.

Mit den Großen

stürzen wir uns mitten rein ins Getümmel. Ja aber nur kurz und gut gecoacht. Wir richten uns als Gruppe innerhalb des Spectaculums einen Lagerplatz  ein, lassen es uns mit leckerem Essen und Getränken gut gehen und unternehmen von dort aus mit jedem Hund einzeln unterschiedlich anspruchsvolle Streifzüge.

Möglichkeiten zur Teilnahme:

  • Welpen und Junghunde:
    Samstag 11:30 – 13:30 Uhr, Beitrag 28€ pro Familie
  • Fortgeschrittene junge und erwachsene Hund:
    Samstag 14 – 18 Uhr, Beitrag 50€ pro Familie + Eintritt (4€ pro Person für alle 3 Tage, Kinder unter Schwertmaß frei)

Trail-Hunting® Basis-Workshop für Einsteiger

Freitag 25.9. bis Sonntag 27.9.2020

Das gemeinsame Abenteuer

Hundeschule TEAMH

Bergstr. 48, 75328 Schömberg

Der große Basis-Workshop für Einsteiger

Dieser Workshop ist für Alle geeignet
und gedacht für die, die nicht im Anschluss die Basis-Kurse und Trainings im Trail-Hunting® besuchen können.

Dieser Workshop vermittelt die Basis des Trail-Huntings mit den dazu gehörenen unterschiedlichen Bewegungs- und Arbeitsweisen. Ebenfalls ist der Basis-Workshop die Grundlage für eine spätere Ausbildung zum/r Trail-Hunting® – InstruktorIn.

Trail Hunting®:

Stell dir einen Weg, einen Parcours, eine Fährte vor. Und du hast keine Ahnung wie diese Spur verläuft, aber Du kannst sie finden, ihr folgen. Du kannst diesen Trail anführen, findest Spuren, kannst diese deinem Hund anzeigen, zeigst deine Fähigkeiten …..

Workshopzeiten

  • Freitag: 17 Uhr–21 Uhr
  • Samstag: 10 Uhr –18 Uhr (inklusive 1 Stunde Mittagspause)
  • Sonntag: 9 Uhr – 17 Uhr (inklusive 1 Stunde Mittagspause)

© 2019 by Team Mensch Hund, Milich Manus GbR