TeamTraining

Das TeamTraining ist ein einzelnes Gruppentraining, in dem wir Inhalte aus den Basiskursen festigen und auch einfache neue Signale üben. Je nach Thema sind die Teams einzeln oder alle gleichzeitig als Gruppe an der Reihe. Diese Trainingseinheit ist daher für alle Mensch-Hund-Teams geeignet, die die Basiskurse besucht haben oder die Inhalte über Einzelstunden gelernt haben.

Es ist für dich nicht gut geeignet, wenn es größere Probleme gibt oder du zu bestimmten Situationen abweichend von dem Stundenthema ein offenes Ohr oder Erklärung brauchst. In diesem Fall schau doch, ob es bald einen Kurs zu deinem Thema gibt oder du konkrete Hilfe in einem Einzelcoaching holen möchtest.

Für jede Trainingseinheit wird ein Thema mit einer kurzen Beschreibung vorgegeben. So kannst du gut einschätzen, was auf dich zukommt.

Auf folgende spannende Themen darfst du dich freuen

So tun als ob…

…wir Kontaktgruppe hätten. Haben wir aber nicht oder vielleicht doch? Je nach Gruppenzusammensetzung, Aufregung und Sympathien gibt es einen freien Kontakt zu einem oder mehreren Hundekumpels oder auch nicht. Das Training ist auch wunderbar für alle geeignet, bei denen wir gar keinen freien Kontakt planen. Und für die, die unbedingt „spielen“ wollen legen wir den Fokus auf „wer ist sich sympathisch und hat freundliche Spielabsichten“ und was könnte es denn sonst sein, wenn nicht spielen wollen?

Prioritäten setzen

Du und dein Hund sucht gemeinsam als Team. Ihr habt beide keine Ahnung wo ihr Beute macht, denn jemand anderes hat eure Futterbeutel für euch versteckt. Mal schauen, wer von euch den besseren Riecher hat. In eurem Suchgebiet gibt es aber nicht nur „eure“ Beute. Es gilt also die Wahl zu treffen und Prioritäten auf die wichtigen Dinge zu setzen. Außerdem sind in den benachbarten Suchgebieten andere Teams ebenfalls und gleichzeitig auf der Jagd. Auch hier gilt es die Wahl zu machen, Hundekumpel treffen oder gemeinsam mit dir jagen zu gehen. Prioritäten setzen ist auch hier das Zauberwort.

Stop!

Heißt bleib genau da stehen wo du gerade bist. Eins der wichtigsten Signale überhaupt. Gut aufgebaut und sinnvoll eingesetzt kann es nicht nur Leben retten, Erleichterung in deinen Alltag bringen, sondern auch Abwechslung bei gemeinsamen Aktivitäten bringen. Auch wunderbar für Hunde geeignet, für die Gruppenarbeit mit anderen Hunden noch zu aufregend ist, denn jeder Hund ist einzeln dran und kann sich ganz auf die Signale seines Menschen/dir konzentrieren.

Freiverlorensuche von Futterbeuteln

Wir schicken die Hunde einzeln in eine freie Suche nach ihrem Futterbeutel und zwar ohne das sie mitbekommen haben, dass etwas versteckt wurde. Eine wunderschöne Arbeit, bei der sie einmal richtig Gas geben können. Darüber hinaus kannst du dich „besserwisserisch“ einbringen, denn auf Anfrage nach Hilfe hast du einen Hinweis für deinen Hund, wo er finden wird :-). Auch wunderbar für Hunde geeignet, für die Gruppenarbeit mit anderen Hunden noch zu aufregend ist, denn jeder Hund ist einzeln dran und kann sich ganz auf die Ersatzjagd mit seinem Menschen/dir konzentrieren. Diese Form der Ersatzjagd hier bei uns im Training ist auch super für dich, wenn dein Hund ernstes Interesse an echtem Wild hat oder sogar schon alleine jagen war. Auf unserem riesigem Trainingsgelände, mit den vielen aneinander angrenzenden Trainingsplätzen, können wir die Suche sehr authentisch und schwer für deinen Hund gestalten, ohne dass du Sorge haben musst, dass er wo anders hin läuft.

Entspannt von A nach B

Eine gute Leinenführigkeit ist so wichtig und fällt doch häufig so schwer. Gemeinsam üben heißt hier die Devise, dann fällt das ruhig bleiben ein wenig leichter. Zumindest uns Menschen 😉 Wir passen den Schwierigkeitsgrad an. Nur wenn dein Hund an lockerer Leine mit dir ganz alleine von A nach B kommt, bauen wir Begegnungen ein. Dieses schöne und wichtige Thema zur Leinenführigkeit gibt es auch als Kurs.

Infos für dich

  • Einzelne Trainingseinheit à 60 Minuten

  • Beitrag: 1 Kreuz auf deiner Trainingskarte

    oder 17 € bar

  • Bezahlung

    dein Kreuzchen bekommst du nach deinem Training oder du zahlst vorab bequem im Pet Shop und gibst die Quittung ab.

  • 4-6 Teams

  • Vorraussetzung: Basis-Kurs

    oder entsprechende Einzelstunden

  • Voneinander unabhängige und in sich abgeschlossene Themen

  • Treffpunkt: Hundeschule TEAMH

  • Abmeldung vom Training: bis 3 Tage vorher gebührenfrei

    Bei kurzfristigeren Absagen muss das Training leider berechnet werden.

  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, fällt das Training leider aus

    oder ihr bucht mich als Gruppe zu eurem Wunschtermin

  • Deine Rückmeldung ist uns wichtig (klick)

    Denn wir wollen jeden Tag ein Stückchen besser werden. Daher freuen wir uns über deine ehrliche Meinung, entweder über diesen Link, per Mail oder auch gerne persönlich.

Und das sind weitere TeamTrainings Themen

  • Entspannen in der Gruppe
  • Entspannen im Wald
  • Begegnungen mit Menschen gut managen
  • Hundebegegnungen gut managen (gibt es auch als Kurs)

Na, Lust bekommen mit zu machen?

In unserem Buchungssystem unter TeamTraining findest du die Themen die aktuell angeboten werden. Sag mir bitte gerne Bescheid, wenn dich ein Thema ganz besonders interessiert, denn stark nachgefragte Angebote werden natürlich schneller wiederholt.

Dein für dieses Thema zuständiger Coach

Tanja Milich

Die Kraft liegt im Team!

  • Natural-Dogmanship Instruktor
  • Geprüfte und lizensierte Hundeerziehungsberaterin
  • Referentin am Institut für Hundeerziehungsberatung
  • Nature Based Mantrail Coach
  • Dipl. Biologin
  • Naturpädagogin

zuständig für:

  • Verhaltensanalyse und Einzelunterricht
  • Erziehung und Alltagstraining
  • Problemhunde
  • Welpen- und Junghunde Erziehung
  • Fährten und Mantrail
  • Themenabend

© 2019 by Team Mensch Hund, Milich Manus GbR