fbpx

Drei Tage nur für euch zwei-drei beide, um wirklich etwas zu bewegen

Zeit ist so kostbar und wir alle haben gefühlt viel zu wenig davon. So viele Dinge die wir zu erledigen haben und die wir unbedingt noch tun müssen. Unsere Hunde kommen da oft zu kurz. Egal ob im Welpen- oder Junghundalter, mitten in der Pubertät oder ihr seid bei und mit der Erziehung bereits aus dem gröbsten raus – intensive Zeit miteinander ist so wertvoll.

Und genau da steigen wir mit diesem Seminar ein. Wir schauen mit welchen kleineren oder größeren Problemchen ihr euch miteinander ärgert. Was wolltest du schon lange „eigentlich“ verändern? Was stört dich und macht es schwieriger entspannt mit deinem Hund deinen/euren Alltag zu leben und gemeinsame Ausflüge so richtig zu genießen? Wie ist es mit dem Leine laufen oder ohne Leine bei dir bleiben? Geht dein Hund jagen, wenn du ihn eine Sekunde aus den Augen lässt und ihm nicht bitter böse drohst? Wie sieht es mit eurem Rückruf aus? Klappt ganz gut, wenn nicht der Lieblingsfeind, Jogger oder eine Katze auftaucht? Bleibt dein Hund bei Hundebegegnungen entspannt und du kannst locker passieren? Nein? Weißt du warum? Wir wissen es und werden es gerne teilen.

Es gibt keine kleinen oder größere Herausforderungen, die du jetzt gerade angehen möchtest oder kannst?  Du brauchst einfach ein paar neue Ideen, wie du deinen Hund glücklich machen kannst? Oder wie wäre es mit einem kleinen Abenteuer oder einfach nur entspannte Tage unter Gleichgesinnten verbringen? Wunderbar. Das ist mindestens genauso wichtig, wie Dinge anzugehen, die gelöst werden sollten. Alles zu seiner Zeit.

Zeit mit Hundefreunden verbringen, miteinander & voneinander lernen, raus aus dem Alltag und eintauchen in die Hundewelt

  • was tut eurer Beziehung gut, was verbindet euch und schafft Vertrauen,
  • wo kann und darf dein Hund zeigen was er alles kann – wo kannst du deine Qualitäten leuchten lassen,
  • erlebt ihr kleine oder auch große Abenteuer miteinander
  • und ganz wichtig: wann seid ihr miteinander zufrieden, glücklich und entspannt?

Und außerdem wollen wir so gerne wissen:

Wo möchtest du hin, was ist deine Vorstellung eurer gemeinsamen Zukunft? Hast du ein Bild von euch beiden vor Augen und deine Ziele konkret definiert?

Verstehst und fühlst du deinen Hund? Siehst und verstehst du dich selbst und deinen Einfluss auf deinen Hund? Oder weißt, du wie du und dein Hund in Veränderung kommt und das zielorientiert?

Welches Auftreten/Haltung/Verhalten braucht dein Hund, um liebevoll folgen zu können und nicht in die Konfrontation gehen zu müssen oder einfach „auszusteigen“? Wozu fordert dich dein Hund auf, warum zieht er sich raus, was fehlt, was ist zu viel? Erfahre und erlebe in diesem Zusammenhang alles über das biologische Ortungssystem und die drei Kriterien, nach denen unser limbisches System uns permanent ausbalanciert. Welcher Typ bist du, welcher dein Hund?

Was brauchst du, was braucht dein Hund, um eure Ziele zu erreichen:

  • Von dir
  • Von deinem Hund
  • Von der Gruppe/Familie in der ihr lebt?
  • Von der Umwelt/Umfeld in der ihr lebt?
  • Gibt es ein deftiges Thema bei dir oder deinem Hund das aufgearbeitet werden darf?

Zusammengefasst – Was kannst du weglassen, was dir und deinem Hund schadet und was kultivierst du, das euch guttut – langfristig betrachtet?

Wir freuen uns sehr auf dich und deine Fellnase und drei Tage voller lehrreicher und schöner Momente

Eure Laura & Tanja

Wichtiges für dich in der Übersicht

  • 3 Tages-Workshop jeweils von 10:00 - 17 Uhr

  • 6 - max. 12 Teams

  • Treffpunkt: Hundeschule TEAMH

  • Beitrag: 360€ im Abo, 395€ ohne Abo, +90€ für deinen Zweithund, Partner*in kostenlos

  • Abmeldung: siehe unsere AGB`s

    Bei kurzfristigeren Absagen muss der Kurs leider berechnet werden.

  • Vorraussetzung: wir kennen uns - mind. ein Erstgespräch

  • Das Seminar ist kurz nach der Buchung zu bezahlen.

    Vielen Dank.

  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, wird der Workshop verschoben oder fällt aus

    oder ihr bucht als Gruppe

„Was ist wichtiger?“, fragte der große Panda,

„Der Weg oder das Ziel“?

„Die Weggefährten“, sagte der kleine Drache.

Tanja

  • Natural-Dogmanship Instruktor
  • Geprüfte und lizensierte Hundeerziehungsberaterin
  • Dozentin der Neurobiologie
  • Nature Based Mantrail Instruktorin
  • Dipl. Biologin und Naturpädagogin

Laura

  • Geprüfte und lizensierte Hundeerziehungsberaterin
  • Bachelor of Arts in Kunstpädagogik
  • Master of Arts in Kulturvermittlung